TrialNet-Logo f-bb-Logo
Druckversion

Projektspezifische Aufgaben und Leistungen der Maßnahmeträger

Der Modellcharakter und die Ziele des Projekts TrialNet bedeuten, dass die Maßnahmeträger im Verhältnis zu den Standards des kooperativen Modells (Bildungsträger) bzw. des "verzahnten Modells" (Berufsbildungswerke) projektspezifische Leistungen erbringen müssen.

Diese beziehen sich zum einen auf die Beteiligung am Projekt und die Evaluation, zum anderen auf die Maßnahmedurchführung selbst. Sowohl die Einbindung in die Entwicklungs- und Umsetzungsprozesse des Projekts als auch Veränderungen bei der Organisation der Ausbildung erforderen zusätzliche personelle und zeitliche Ressourcen.

Details zu den projektspezifischen Leistungen und Schätzungen des Mehraufwands durch die Projektbeteiligung sind für Bildungsträger und für Berufsbildungswerke separat beschrieben:

Aufgaben- und Leistungsbeschreibung für Bildungsträger

Aufgaben- und Leistungsbeschreibung für Berufsbildungswerke

Zum Seitenanfang

Ansprechpartner

Dr. Matthias Kohl

Telefon 0911 27779-868
kohl.matthias(at)f-bb.de

Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb)
Rollnerstraße 14
90408 Nürnberg

© 2009 f-bb gGmbH | Impressum  |  Sitemap