Drucken Zurück

Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) gGmbH
Obere Turnstraße 8 - 90429 Nürnberg
Telefon: +49 911 277 79-0 - Fax: +49 911 277 79-50
E-Mail: info@f-bb.de - Internet: www.f-bb.de

© Dies ist ein Ausdruck von der Website der f-bb gGmbH.
Alle wiedergegebenen Inhalte unterliegen dem Copyright.

TrialNet - f-bb

Die dauerhafte Sicherung der Teilhabe am Arbeitsleben behinderter und schwerbehinderter Menschen ist die nach § 1 Neuntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB IX) gesetzlich definierte Zielsetzung. Der Auftrag der Bundesagentur für Arbeit (BA), die dauerhafte Teilhabe am Arbeitsleben zu sichern, bezieht sich auf behinderte, schwerbehinderte und schwerbehinderten gleichgestellte Menschen.

Durch die Förderung von Maßnahmen zur Teilhabe am Arbeitsleben sollen die erforderlichen Leistungen erbracht werden, um die Erwerbstätigkeit behinderter oder von Behinderung bedrohter Menschen entsprechend ihrer Leistungsfähigkeit zu erhalten, zu verbessern oder wieder herzustellen und ihre Teilhabe am Arbeitsleben möglichst auf Dauer zu sichern (s. a. §§ 33ff. SGB IX).  

Im Hinblick auf den Berufseinstieg behinderter Jugendlicher, die berufliche Ersteingliederung, bedeutet dies, für die gezielte Förderung ein möglichst flexibles Unterstützungsnetz zu spannen, um den individuellen Bedürfnissen dieses sehr heterogenen Personenkreises gerecht werden zu können.

Daher fördert die Bundesagentur Ausbildungsmaßnahmen im Projekt TrialNet und unterstützt die Projektpartner.

Ansprechpartnerin

Angelika Kvaic
Team SP III 23 Berufliche Rehabilitation

Bundesagentur für Arbeit
Regensburger Str. 104
90478 Nürnberg

angelika.kvaic2(at)arbeitsagentur.de